Topbild1 info@max-fellermeier-schule.de
Topbild2 Home
Weltkinderlachen JAS LITCAM_LOGO SoR Mensa Neuötting Werbeagentur Frankfurt

7. Klasse schnuppert am Berufsleben (18.02.2012)

In der Woche vom 06. bis 10.02. absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse einen Einstiegskurs zur Berufsfindung am Beruflichen Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in Altötting. Dabei erhielten sie Einblicke in die Bereiche Verwaltung, Pflege, Metallbau und Elektroinstallation. Als Ergänzung wurden Übungen für ein Telefonat zur Bewerbung für eine Praktikumsstelle sowie eine Übung für ein Vorstellungsgespräch angeboten.


Für viele Schüler bedeutete der Kontakt mit der Verwaltung eine Überraschung. So vielseitig hatten sie sich das Thema nicht vorgestellt.


Der Aufbau eines Schaltkreises nahm mehr als eine Stunde in Anspruch. Bei der Erfolgskontrolle strahlte nicht nur die Lampe.




Arbeiten mit Metall kann auch für Mädchen Spaß machen. Genauigkeit ist hier oberstes Gebot – eine Herausforderung für alle Teilnehmer.


Den Blutdruck messen gehört zu den Alltagsaufgaben all derer, die sich um Patienten kümmern.


Dank freundlicher Fürsorge lässt sich auch ein langer Ausbildungstag gut überstehen.