Topbild1 info@max-fellermeier-schule.de
Topbild2 Home
Weltkinderlachen JAS LITCAM_LOGO SoR Mensa Neuötting Werbeagentur Frankfurt

Rumänien-Hilfsaktion 2018 (01.12.2018)

Sehr geehrte Eltern,                                                                                                                                 


wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken, dass Sie unsere Rumänien-Hilfsaktion seit 2006 so tatkräftig unterstützt haben.

In unserer diesjährigen Adventsaktion wollen wir die Caritaszentrale in Oradea (Westrumänien) unterstützen. Die Weihnachtspäckchen bekommen vorwiegend arme, verwaiste Kinder, aber auch bedürftige kinderreiche Familien werden beschenkt.

 

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir diesen Kindern gerne wieder Weihnachtspäckchen oder Geschenktüten schicken. Dazu benötigen wir wieder Ihre Hilfe.

Um die  Päckchen gut füllen zu können, bitten wir Ihre Kinder auch um eine Sachspende: Um eine Tafel Schokolade,  eine Tüte Gummibärchen oder ein kleines  Kuscheltier, Mütze bzw. Handschuhe (die vielleicht Ihren Kindern schon zu klein sind?) oder Schulsachen o.ä.  

Hilfreich wäre auch, wenn Ihre Kinder einen mit Weihnachtspapier beklebten Schuhkarton mit in die Schule bringen könnten.  Oder wenn Sie schon ein fertiges Päckchen oder Geschenktüte spenden?  

Neu!!! Die Päckchen oder Geschenktüten (aus Plastik) dürfen zu Kontrollzwecken nur mit einem Band oder Gummi geschlossen werden und nicht zugeklebt sein.

 

Sie können die Spenden Ihren Kindern mitgeben oder zu den unten genannten Zeiten abgeben.

Die Gruppen der OGS werden sich mit ihrer Leiterin Fr. Kirchbuchner um das Packen der Weihnachtspäckchen kümmern.

 

Für den Hilfstransport  möchten wir auch wieder  eine Sammlung durchführen.

Die Transporte werden vom Freiwilligenzentrum im Caritashaus St. Elisabeth, organisiert und begleitet.

 

Folgende Gegenstände werden dringend benötigt:

* Bekleidung  für Kinder und Erwachsene, jetzt natürlich vor allem Winterbekleidung, auch

gut erhaltene Schuhe oder Stiefel

* Decken und Bettwäsche, waschbar

* Hygieneartikel, original verpackt  (Seife, Zahnbürsten, Zahnpasta, Duschgel, Bürsten, Kämme, Wasch- und Putzmittel Windel, etc.)

* Spielsachen            

* Schreibwaren für den Schulbedarf (auch kleine Dinge wie Radiergummi oder Spitzer), gute erhaltene Schultaschen

* sonstige Dinge wie Gardinen, Stoffe, Nähartikel, Wolle, Bastelartikel

* Kerzen jeglicher Art, da manche Familien immer noch ohne Stromversorgung auskommen müssen

* Außerdem sammeln wir für die Mahlzeit der Kinder Lebensmittel (Haltbarkeit mind. 6 Monate), wie z.B. Mehl, Nudeln, Reis, Pudding, Zucker, Tee, Kaba etc.  (bitte kein Speiseöl in Plastikflaschen)

 

Falls Sie Hilfsgüter abgeben wollen, können Sie diese

von  Montag, den  26. November bis  Mittwoch, den 28. November

und von Montag, den 3. Dezember und Dienstag ,den 4. Dezember

vor Schulbeginn oder ab 12.40 Uhr bis 13.05 Uhr in die Schule bringen.

 

Frau Hammelstein und Herr Schneider werden mit ihren Schülern und Schülerinnen der Klassen 6a und 6b diese Aktion betreuen und die Annahme organisieren.

 

Für Ihre Mithilfe und Mühe danken wir Ihnen schon im Voraus, auch im Namen der Menschen, vor allem der

Kinder in Rumänien.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Inge Goldmann                          Christian Schneider                                       Heiko Schachtschabel

Gemeindereferentin                 Konrektor                                                         Rektor